IP-SUISSE Kartoffeln

Der grösste Teil der Kartoffeln, die in der Schweiz verzehrt werden, stammt aus inländischer Produktion. IP-SUISSE hilft deshalb mit, dass ein gesundes, breites Marktangebot zur Verfügung steht. IP-SUISSE-Bauern pflanzen dazu nur ausgewählte Sorten an, die in unserem Klima optimal gedeihen und wenig anfällig gegen Krankheiten sind.
Das Sortiment umfasst die Sorten Agate, Alexandra, Erika, Lady Christl, Lady Felicia, Agria, Annabelle Charlotte, Urgenta, Nicola, Desirée, Ditta, Gourmandine, Jelly, Challanger, Victoria. Laufend kommen neue Sorten dazu. IP-SUISSE Kartoffeln können Sie  auch in den Filialen der Migros Aare Bern unter dem Namen "TerraSuisse" kaufen.
IP-SUISSE schreibt keine bestimmten Sorten vor, alle Labelkartoffeln müssen aber zwingend nach den Richtlinien "IP-SUISSE Labelkartoffeln" produziert werden.